4 wahre Gründe, warum eine Community für das Wachstum kleinerer Unternehmen von großer Bedeutung ist

1. Gemeinschaften fördern das Wohlbefinden für Sie und Ihr Unternehmen Salesforce glaubt, dass Gesundheit und Zufriedenheit Sie zum Erfolg führt. Was wäre, wenn Sie starke soziale Verbindungen positiv auf Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit auswirken könnten? Mit Hilfe einer Community kann dies funktionieren.

Verschiedene Untersuchungen und Studien haben gezeigt, dass soziale Verbindungen gesünder und glücklicher machen - und das Immunsystem stärken und Ihr Leben deutlich verlängern kann. Besonders als Geschäftsinhaber kann Ihnen eine Community ein neues Zugehörigkeitsgefühl und enge Verbindungen zu Menschen vermitteln. Das Führen eines Unternehmens kann sich manchmal einsam anfühlen, aber das Teilen mit Gleichgesinnten kann Sie anregen und Ihnen dabei helfen, diese Wachstumshaltung beizubehalten. Wenn Kleinunternehmer auf ihr Wohlbefinden Wert legen, pflegen sie eine gesunde Struktur, die das den Mitarbeitern vermittelt wird. Unternehmer können eine unterstützende und offene Kultur fördern. Hierfür sollten sie sie Gespräche anregen. Die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben priorisieren und starke soziale Beziehungen aufbauen ist ebenso wichtig.

2. Fähigkeiten entwickeln durch Communities Um ein Geschäft auszubauen, müssen Führungsqualitäten ständig anpasst werden und weiterentwickeln. Zum Glück können Communities verschiedene Netzwerke mit Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Erfahrungen anbieten. Egal, welches Thema beleuchtet werden soll, man findet entweder einen Experten, der bereit ist zu helfen oder Sie fragen andere Community-Mitglieder nach Ressourcen. Diese vorhandenen Fähigkeiten werden überprüft und Sie sparen Zeit, indem Sie in Maßnahmen investieren. Kostenlose E-Learning-Tools wie Trailhead ermöglicht, glänzende neue Abzeichen mit anderen Community-Mitgliedern zu teilen.

3. Communities helfen lebenslange Beziehungen aufzubauen Networking ist ein großartiges Wachstumstool, insbesondere für kleinere Unternehmen. Mit einer Community fällt es Ihnen leicht, neue Leuten kennen zu lernen Sie werden mit Menschen in Ihrem Community-Netzwerk bekannt gemacht und erhalten Hilfe durch Empfehlungen von Mitarbeitern, neuen Partnerschaften, Finanzierung und vieles mehr. Auch ein Mentor kann gefunden werden. Sie können sich beraten lassen und mit Experten über reale Erfahrungen sprechen. Diese Beziehungen können Zeit und Geld sparen.

4. Communities als Resonanzboden bedienen Es ist wichtig, sich von anderen Geschäftsinhabern leiten zu lassen. Wenn Sie dies tun, ist es einfacher ein Feedback zu erhalten. Auch wichtig ist es sogenannte Blindspots zu lokalisieren, kritischer zu denken und die richtigen Entscheidungen für Ihre Geschäftsentscheidungen und -ideen zu treffen. Wenn Sie offen für Feedback sind, können Sie eine bessere Führungspersönlichkeit werden. Die kontinuierliche Verbesserung und das Wachstum Ihres Unternehmens treibt man voran, indem man offen ist für konstruktives Feedback Mehr Kunden findet man mit Salesforce Essentials. Hiermit wächst man schneller.